Israel
Internationale Freiwilligendienste fur unterschiedliche Lebensphasen

IFL

IFL (internationaler Freiwilligendienst): Neue Formen des freiwilligen Engagements für alle Altersgruppen.

Internationale Freiwilligendienste

Ziele des IFL: Gesellschaft Impulse geben, Menschen mobilisieren, Solidarität und Zivilcourage zu einer Selbstverständlichkeit machen.

generationsübergreifend Freiwilligendienst für Ältere / Senioren

generationsübergreifend Ausrichtung: wo in den üblichen Formen der Freiwilligendienst die Altersgruppen für gewöhnlich unter sich bleiben und stets die junge Generation überwiegt, steht dieser Dienst Menschen in unterschiedlichen Lebensphasen offen.

Ausland freiwillig Arbeiten / freiwilliges Engagement

Die Freiwilligen können sich weltweit (derzeit in 28 Ländern) engagieren – ob für Frieden und Menschenrechte, für Gesundheit, Kultur und Bildung, für soziale Gerechtigkeit, Integration oder den Schutz der Natur.

Sabbatjahr, Sabbatical

Wer sich für ein konkretes Projekt interessiert, sollte sich mit den entsendenden Organisationen selbst in Verbindung setzen, ebenso bei Fragen zur Finanzierung, zur Versicherung, zur Vor- und Nachbereitung etc. Bewerbungsunterlagen sollten einige Angaben zur Person (Alter, Ausbildung, Erfahrungen etc.), eine Beschreibung Ihrer Vorstellungen (Dauer des Dienstes, Tätigkeitsfeld, Land etc.) sowie ein kurzes Motivationsschreiben enthalten.

nph deutschland e.V. - nuestros pequeños hermanos

Kontakt:

nph deutschland e.V.
Tullastraße 66 • 76131 Karlsruhe
Tel.: 0721 /354 4017

Vol.Info@nph-deutschland.org
www.HilfeFuerWaisenkinder.de

 

Kurzbeschreibung:

nph deutschland e.V. ist Teil des internationalen Kinderhilfswerkes „nuestros pequeños hermanos“ („Unsere kleinen Brüder und Schwestern“) und hat seinen Sitz in Karlsruhe. Seit 1954 kümmern wir uns um schutzlose Kinder in Lateinamerika und der Karibik und unterstützen Notleidende in der Nachbarschaft von unseren nph-Kinderdörfern. Für unsere Kinderdörfer suchen wir immer Freiwillige, die Freude an der Arbeit mit Kindern haben und bereit für große Herausforderungen sind. Insbesondere Fachkräfte mit einer therapeutischen, pädagogischen oder administrativen Ausbildung werden gebraucht. Unser Freiwilligendienst ist seit 2015 mit dem RAL-Gütesiegel "Internationaler Freiwilligendienst - outgoing" ausgezeichnet.

So sieht ein freiwilliges Jahr in unseren Kinderdörfern aus: https://www.youtube.com/watch?v=dkK7ugg6PSQ

 

Anforderungen:

- Erfahrung in und Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
- Flexibilität und Offenheit
- Verantwortungsbewusstsein
- Christliche Werte
- Mindestalter: 21 Jahre
- Bei Dienstbeginn: Sprachkenntnisse im Spanischen zwölf Monate Zeit

 

Leistungen und Kosten:

Freiwillige erhalten Unterkunft und Verpflegung sowie ein Taschengeld in den Kinderdörfern. Über nph deutschland sind die Freiwilligen im Ausland kranken-, haftpflicht- und unfallversichert. Zudem übernehmen wir die Kosten für eine ausführliche Vorbereitung in Deutschland. Eine Bezuschussung der Reisekosten ins Kinderdorf sowie der Sprachschulkosten ist möglich. Freiwillige, für die eine Förderung durch weltwärts oder IJFD in Frage kommt, erhalten zusätzliche finanzielle Unterstützung.